Entspannung des Kopf- und Nackenbereichs

Massieren Sie Ihre Kopfhaut mit Ihren Fingerkuppen wie beim Haarewaschen

Beklopfen Sie Ihre Stirn.

Massieren Sie nun Ihre Stirnhöcker (die beiden Knochenvorsprünge unterhalb des Haaransatzes rechts und links) jeweils ca. eine Minute mit Zeige- und Mittelfinger.

Streichen Sie nun Ihre Augenbrauen und Ihre Nasenflügel nach unten außen aus.

Beugen Sie nun Ihren Kopf etwas nach vorn und massieren Sie Ihre Schädelkante im Nacken.

Sagen Sie nun möglichst gut formuliert die Worte Mi-mo und anschließend Mo-mei in schneller Folge hintereinander.