Professionelles C O A C H I N G von Lehrern für Lehrer und Erzieher

Zielgruppe:

Beschäftigte in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern, die daran interessiert sind ihr pädagogisches Handeln wieder befriedigend zu gestalten und zu erleben.

Problemfelder:

  • Überlastungssituationen im Berufsalltag
  • Zeitdruck, Organisation des persönlichen Arbeitsbereichs
  • Konflikte in Beziehungen zu Kindern, Jugendlichen, Kollegen und Leitung
  • Systemimmanente Schwierigkeiten (Schulorganisation, Bürokratisierung...)
  • Erleben von Überforderung und Hilflosigkeit

Ziel:

  • Eigenen Handlungsspielraum vergrößern
  • Ressourcen aufspüren und stärken
  • Struktur entwickeln und Prioritäten setzen
  • Abschalten und Pausen genießen können
  • Balance zwischen Arbeit und Freizeit finden
  • Sich mit Unabänderlichkeiten im System arrangieren
  • ?Mut zur Lücke? entwickeln
  • Probleme abladen können

Inhalt:

  • Zusammenhänge erkennen und aufklären
  • Hintergründe und Einstellungsmuster hinterfragen
  • Neue Ansatzpunkte für Veränderungen aufspüren

Methode:

  • Praxisnahe Beratung von Lehrern für Lehrer
  • Strukturierte Gesprächsführung
  • Gemeinsame Erarbeitung von Handlungskonzepten
  • Erproben neuer Möglichkeiten

Organisation:

  • Sitzungen à 60-90 Minuten nach Bedarf
  • Honorar nach Vereinbarung
  • Ort nach Absprache

Schweigepflicht ist für uns selbstverständlich!

KONTAKT

030-40 58 44 14 oder