Stressmanagement für medizinische Berufe

Zielgruppen: Ärzte - Arzthelferinnen - Diabetesberaterinnen - Krankenhauspersonal - Pflegepersonal

Kontext - Beschreibung

Durch die Kostendämpfung mit dünner Personaldecke ist vielerorts eine permanente Überforderungssituation entstanden. Deshalb zielt das Seminarangebot auf ein inneres Arrangement mit der Alltagssituation ab. Das heißt im Einzelnen, wie man sich schützt, eine professionelle Distanz gewinnt, sich gegenseitig stärkt und individuelle Freiräume findet, um sich die Freude am Helfen und Heilen zu erhalten. Damit einher geht ein Überprüfen der eigenen Ansprüche vor dem Hintergrund der Realisierbarkeit.

Inhaltliches

  • Distanz zu Überforderungen finden - Setzen eigener, umsetzbarer Maßstäbe unter Berücksichtigung von Prioritäten
  • Weg vom Multitasking hin zum entschleunigten Eins-nach-dem-anderen
  • Eigenen Rhythmus leben und beachten, Pausensetzung, Pausennutzung
  • Konzentration auf Eckpfeiler im Gespräch, Strukturierung und Beraterdistanz
  • Abgrenzen zu Schicksalen, ohne die Empathie zu verlieren, Abschalten, innerer Frieden
  • Erlaubnisse für ausreichende Regenerationen
  • Netzwerke privater und professioneller Art pflegen und stützen
  • Erforschung und Begrenzung eigener Stressantreiber

Methodisches

  • Prozessorientiert: Schwerpunkte entsprechend der vorliegenden und aktuellen Problematiken
  • Erfahrungsorientiert: Ausgangspunkt sind bewährte Strategien mit Erweiterung der Handlungsmöglichkeiten bezüglich der neuen Anforderungen
  • Ubungsorientiert: Sammeln neuer Erkenntnisse über Erproben, Einüben von bewährten Entspannungstechniken für den Alltag und als Einschlafhilfe
  • Reflexionsorientiert: Suche nach neuen Wegen über Selbstreflexionen und intensiven Austausch mit Partnern und der Gruppe
  • Praxisorientiert: Theorie nur als notwendige Grundlage für praktische Verwendung und als Hintergrundwissen
  • Handlungsorientiert: persönlicher Maßnahmenplan als Ergebnis für die verschiedenen Ebenen
  • Zukunftsorientiert: Setzen langfristiger Ziele

Organisatorisches

Inhouse-Schulungen für Ihr Kollegium, eine Interessengruppe Ihrer Abteilung, Ihr Team, Ihre Mitarbeiter Informationsveranstaltungen oder Workshops für spezielle Berufssparten